Skip to content
Blog
News

Infront Trends in 2020 - Fitness

Hans Peter Zurbruegg
17/01/2020
1 min read

Die Weltgesundheitsorganisation warnt, dass jeder vierte Mensch sich nicht ausreichend bewegt und ermahnt uns nachdrücklich, jede Woche bis zu fünf Stunden aktiv zu sein.

Doch Fitnessstudios oder traditionelle Teamsportarten sind nicht für jeden etwas. Bei gesundheitsbewussten Verbrauchern gibt es eine Nachfrage nach Aktivitäten, die zu ihrem zeitlich ausgefüllten Alltag passen, sie motivieren und ihnen Abwechslung bieten. Der Wettstreit um neue Möglichkeiten, fitter zu werden, ist eröffnet.

Die weltweite Explosion der Fitnessindustrie mit einem Volumen von fast 100 Milliarden US-Dollar (2019 IHRSA Global Report) bringt eine Welle von Innovationen mit sich, von Smartwatches bis hin zu Outdoor-Ausdauertests. Eine Umfrage des Health & Fitness Journal unter Fitnessexperten sagt voraus, dass 2020 Wearable-Technologie sowie Hochintensitäts- und Gruppentraining die Branche bestimmen werden.

Wir werden in diesem Jahr den kontinuierlichen Aufstieg von Fitness-Marken beobachten, die uns in den Bann ziehen. Dazu gehören neben Großveranstaltungen wie Hyrox und Megamarsch beispielsweise auch Trends wie Urban Exploration mit Apps wie District.

Diese bahnbrechenden Events haben eins gemeinsam – sie bedienen jetzt schon Trends, die 2020 die Fitnesswelt prägen werden:

Aktives Leben und Gesundheitsbewusstsein

Eine zunehmende Zahl von uns will ein besseres Körperbewusstsein entwickeln, sei es durch Ernährung, Bewegung oder Lebensentscheidungen. Das wird dazu führen, dass Menschen länger leben und die Bevölkerungsalterung sich beschleunigt.

A guide to top fitness events in 2020

Erlebnisökonomie

Erleben ist alles. Verbraucher sind auf der Suche nach Aktivitäten, die nicht nur gut für den Körper sind, sondern eine Herausforderung darstellen, die unvergessliche Erinnerungen schafft.

Streben nach Sinn und Nachhaltigkeit

Die gesellschaftliche Forderung an Unternehmen, Sinnhaftigkeit, Nachhaltigkeit und positive Wirkung zu einem zentralen Bestandteil ihrer Aktivitäten zu machen, wird 2020 lauter werden.

Technologiefähigkeit

Innovation wird in Form stärker personalisierter Aktivitäten und Wearable-Technologie weiterhin großen Einfluss auf die Fitnessaktivität haben.

Sharing Economy und Communities

Beim Thema Sharing Economy geht es nicht nur um den Austausch von Gütern und Dienstleistungen. Verbraucher werden zunehmend die Möglichkeiten nutzen, die soziale Medien bieten, um sich über ihre Fitnessaktivitäten auszutauschen.

Work-Life-Balance

Der richtige Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit wird in puncto Leistung und Gesundheit eine entscheidende Rolle spielen.

Getragen von diesen Trends steht der Fitnessbranche ein goldenes Zeitalter der Wahlmöglichkeiten, Innovation und Benutzerfreundlichkeit bevor. 2020 wir somit im Zeichen einer erhöhten Beteiligung und eines raschen Wachstums stehen.