Skip to content
Blog
News

Weingut Reichsrat von Buhl wird neuer Trikotsponsor

Admin
06/05/2022
1 min read

Das Weingut Reichsrat von Buhl wird ab der Saison 2022/23 die Trikotbrust des SV Sandhausen zieren. Mit einem ligaunabhängigen Vertrag bis 2025 baut der bisherige Weinpartner des SV Sandhausen sein Engagement bei den Kurpfälzern langfristig aus.

Das Engagement von Reichsrat von Buhl erstreckt sich nicht nur auf die Trikotwerbung der SVS-Profis, sondern umfasst auch weitere nationale und regionale Marketing-Aktivierungen und Partner-Events.

„Wir freuen uns, die Partnerschaft mit dem renommierten Weingut Reichsrat von Buhl langfristig auszubauen und erneut ein regional ansässiges Unternehmen, dass sehr gut zu den Werten und Ideen des SVS passt, als neuen Trikotsponsor präsentieren zu können“, sagt Jürgen Machmeier, Präsident und Vorstands-vorsitzender des SV Sandhausen. „Die erstmalig für den Verein so frühe Vergabe des Trikotsponsorings unterstreicht, wie attraktiv der SV Sandhausen als Werbepartner geworden ist.“

Seit Oktober 2021 ist das Weingut aus der Pfalz offizieller Weinpartner des SV Sandhausen und bereichert in den Hospitality Bereichen mit seinen Weinen das kulinarische Angebot bei Heimspielen. Zudem gibt es an den Stadionkiosken die wohl beste und hochwertigste Weinschorle der Liga. Mit einem umfangreichen Leistungspaket beim SV Sandhausen, der im Sommer in seine elfte Zweitligasaison startet, wird das Weingut vor allem im Eventbereich in Erscheinung treten. 

Dennis Geller, Geschäftsführer des Weingut Reichsrat von Buhl, freut sich als überzeugter Fußballfan sehr auf die Zusammenarbeit mit dem SV Sandhausen: „Ich bin davon überzeugt, dass diese Kooperation für beide Partner eine attraktive und spannende Zeit wird. Vor allem das freundschaftliche Verhältnis, das Engagement sowie die Identifikation beider Teams sprechen für eine erfolgreiche Zeit. Dieses für das Weingut erstmalige Projekt fördert die regionale Verbundenheit zwischen der Pfalz und der Kurpfalz und spiegelt die gegenseitige Wertschätzung beider Partner wider.“

Volker Piegsa, Geschäftsführer des SVS: „Der Ausbau der Partnerschaft mit dem Weingut Reichsrat von Buhl freut mich ganz besonders. Schon unsere bisherige Zusammenarbeit war von der ersten Minute an durch ein sympathisches und sehr verbundenes Miteinander geprägt. Der nun erfolgte Ausbau der Partnerschaft als Trikotsponsor wird beiden Seiten in dieser Dimension noch mehr Sichtbarkeit verschaffen und voneinander profitieren lassen. Hinzu kommt die regionale Nähe, sowie ein passendes Wertesystem beider Partner, dass sich u.a. durch Bodenständigkeit und Innovation auszeichnet. WIR! Passen zusammen.“

Marco Sautner, Managing Director Infront Germany, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, mit dem Weingut Reichsrat von Buhl, einem der renommiertesten Weingüter Deutschlands, einen großartigen Trikotpartner gefunden zu haben, der perfekt zum Club und der Region passt. Darüber hinaus ist die Langfristigkeit dieser Partnerschaft ein starkes Zeichen.“