Matthäi neuer TOP-Partner von Werder Bremen

Kein Video ausgewählt

Wählen Sie einen Videotyp in der Seitenleiste aus.

Bremen - Frankfurt, Deutschland, 27.07.2022 – Der SV Werder Bremen und die Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG bauen die erfolgreiche Zusammenarbeit aus: Der langjährige TEAM-11-Partner engagiert sich ab sofort als TOP-Partner der Grün-Weißen.

Matthäi und der SV Werder Bremen führen bereits seit der Saison 2019/2020 eine enge Partnerschaft. Seitdem unterstützt das Bauunternehmen mit Hauptsitz in Verden (Aller) als offizieller CSR-Partner unter anderem die zahlreichen sozialen Projekte und Aktivitäten des Clubs. „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Matthäi zukünftig noch intensiver zusammenarbeiten werden“, unterstreicht Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung des SV Werder. „Unser Partner steht für Werte wie Nachhaltigkeit, regionale Verbundenheit, einen verantwortungsvollen Umgang mit seinen Mitarbeitern und viele mehr, die mit den Werten des SV Werder übereinstimmen.“

Marco Sautner, Managing Director Infront Germany, ergänzt: „Die Partnerschaft mit Matthäi ist seit ihrem Beginn durch ein sehr vertrauensvolles Miteinander geprägt. Daher freuen wir uns sehr, dass diese Zusammenarbeit nun weiter ausgebaut wird. Das ist ein klares Bekenntnis des regional verbundenen und zugleich europaweit agierenden Unternehmens zu Werder und zur Region.“

Im Rahmen seines Engagements wird Matthäi unter anderem seine Präsenz im wohninvest WESERSTADION ausbauen. Zudem ist das Unternehmen zukünftig SPIELRAUM-Gestalter in Verden. Matthäi trägt somit dazu bei, gemeinsam mit den Grün-Weißen möglichst vielen Kindern und Jugendlichen einen Zugang zum Sport zu ermöglichen. Dieses wichtige Ziel wird durch die Vertiefung der Zusammenarbeit deutlich gestärkt. Darüber hinaus ist im Rahmen der Weiterentwicklung der Partnerschaft auch ein Testspiel der Bundesliga-Mannschaft des SV Werder beim FC Verden 04 geplant. „Soziale Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung sind Teil unserer DNA – diese gemeinsamen Werte teilen wir mit Werder Bremen. Gegenseitiger Respekt, Vielfalt, soziale Beteiligung, Nachwuchsförderung und Offenheit für die Herausforderungen der Zukunft sind Themen, die wir aktiv gestalten. Darum freuen wir uns sehr, die erfolgreiche Partnerschaft der letzten Jahre noch weiter zu vertiefen – im Sinne eines gemeinsamen Ziels“, erläutert Katarina Breves, Mitglied der Geschäftsleitung der Matthäi-Gruppe.

Über MATTHÄI:

Die Matthäi-Gruppe zählt mit über 2.850 Mitarbeitern an mehr als 60 Standorten zu den größten Bauunternehmen in Norddeutschland. Heute ist Matthäi in allen Disziplinen des Bauens erfolgreich vertreten. Dieses Gespür für Spektrum und Vielfalt bringt Matthäi in die Partnerschaft mit ein. Werders neuer TOP-Partner steht für exzellente Bau- und Ingenieurleistungen. Matthäi baut leistungsstarke Infrastrukturen, die den Menschen über Generationen hinweg beste Dienste leisten. Dieser Anspruch an Nachhaltigkeit findet sich in allen Bereichen der Matthäi-Gruppe wieder: Bei allem, was man tut, immer zuerst den Menschen im Blick zu haben. Das prägt seit Jahrzehnten den inneren Zusammenhalt der Gruppe. Diesen Gedanken fokussiert auch das interne Firmenversprechen von Matthäi: „Du bist einer von uns“. Die vereinende Botschaft dahinter ist klar: Man kann als Einzelner noch so gut sein, aber unsere Erfolge erzielen wir als vereintes Team.

Siehe auch :