iX.co unterstützt TOP 14 bei Fan-Ansprache in Partnerschaft mit französischer Rugby Liga

Digitale Kooperation ermöglicht Erschließung neuer Zielgruppen für Frankreichs höchste Spielklasse im Rugby

Zug, Schweiz – iX.co, Infront's Digitalunternehmen, hat eine Partnerschaft mit der französischen Rugby Liga (LNR) geschlossen, in deren Rahmen iX.co die LNR im Digitalbereich beraten wird.

Unter anderem wurde letzte Woche die neue englischsprachige Website der TOP 14 lanciert, die sich auf relevante globale Schlüsselmärkte konzentriert und TOP 14 Fans in Großbritannien, Australien, Neuseeland, Südafrika und den Vereinigten Staaten eine Online-Präsenz bietet.

Die Vereinbarung sieht einen 360-Grad-Digitalansatz vor und beinhaltet unter anderem die Lancierung von Social-Media-Accounts, das Redaktionsmanagement und die Aktivierung von Inhalten.

Zudem wurden neue TOP 14 Kanäle auf Englisch (Instagram / Facebook) und Japanisch (Instagram / Facebook) eröffnet, mit dem Ziel, die bereits signifikante internationale Präsenz vor dem Hintergrund des erfolgreichen Rugby World Cups 2019 noch weiter auszubauen.

Über die französische Rugby Liga (LNR)

Die französische Rugby Liga (LNR), gegründet am 24. Juli 1998, hat den Auftrag des Sportministeriums und der Fédération Française de Rugby (FFR), den professionellen Rugby-Sport in Frankreich zu koordinieren. Die LNR ist für alle sportlichen und finanziellen Aspekte der Organisation, Verwaltung und Regulierung der professionellen nationalen Meisterschaften (TOP 14, Pro D2 und SUPERSEVENS) verantwortlich. Zudem hat sie sich der Förderung und Weiterentwicklung der professionellen Rugby-Vereine in Frankreich verschrieben und repräsentiert diese bei europäischen Wettbewerben. Außerdem handelt die LNR Fernsehübertragungs- und Partnerrechte für die französischen Rugby-Meisterschaften TOP 14, PRO D2 und SUPERSEVENS aus und verteidigt die materiellen und moralischen Interessen des professionellen Rugby-Sports.