Skip to content

Matthias Pietza ergänzt Geschäftsleitung von Infront Germany als Prokurist

Matthias Pietza, Prokurist Infront Germany

Infront Gruppe steuert Wintersport-Vermarktung künftig stärker aus Deutschland

Frankfurt/Main, Deutschland – Matthias Pietza ist zum 1. Juli 2020 zu Infront Germany gewechselt und verstärkt als Prokurist die Geschäftsleitung des Unternehmens. Pietza verantwortet in seiner neuen Funktion den zentralen Vertrieb mit den Bereichen Wintersport und Premium Rights & Partnerships. Bisher fungierte er als Director Sales bei Infront Austria. 

Das deutsche Fußball-Clubgeschäft steht weiterhin unter der Leitung von Michael Drotleff. Sowohl er als auch Pietza berichten an Marco Sautner, Managing Director Infront Germany.

Mit dem Wechsel von Pietza von Salzburg in die Infront-Deutschlandzentrale geht einher, dass ein Großteil des Wintersport-Vertriebs der Infront Gruppe künftig aus Frankfurt am Main gesteuert wird. Ab sofort übernimmt ein dediziertes neues Team den Wintersport-Vertrieb, der insgesamt einen starken Fokus auf den deutschsprachigen Markt hat. Das Team wird von Thomas Kriner als Director Wintersport geleitet. Er berichtet an Matthias Pietza.

Neue Impulse und mehr Effizienz in der Marktansprache

„Das Sponsoringgeschehen im Wintersport wird seit Jahren vom deutschen Markt bzw. deutschen Unternehmen dominiert. Durch die weitere Zusammenführung unserer Vermarktungsexpertise schaffen wir mehr Effizienz in der Marktansprache und mehr Nähe zu unseren Partnern und Kunden. Gleichzeitig erhält unser nationaler Vertrieb durch die Vergrößerung des Teams auch sportartenübergreifend mehr Gewicht. Mit Matthias stößt zudem ein geschätzter Kollege zu uns, der mit seiner großen Erfahrung neue Impulse für unser Business setzen wird", so Marco Sautner.

Matthias Pietza, Prokurist Infront Germany, zu seiner neuen Position: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei der Infront Germany. Ziel der Zusammenführung unserer Sales-Teams und Kompetenzen ist es, die Vertriebsprozesse zu optimieren und unsere Services noch passgenauer auszurichten. Davon können sowohl unsere Unternehmenskunden als auch sämtliche Partner unseres Portfolios nur profitieren."

Matthias Pietza war seit März 2018 Sales Director bei Infront Austria. Zuvor war er in leitenden Positionen bei IMG sowie Tridem tätig. Matthias Pietza ist deutscher Staatsbürger.