Check2win wird neuer Haupt- und Trikotsponsor von Alemannia Aachen

Infront bindet aufstrebendes Unternehmen aus Würselen für eine langfristige Partnerschaft an Aachener Regionalligisten

Aachen, Deutschland, 16.06.2016 – Check2win wird ab der kommenden Saison 2016/17 neuer Haupt- und Trikotsponsor des Regionalligisten Alemannia Aachen. Das aufstrebende Unternehmen aus Würselen engagiert sich somit beim Aachener Traditionsverein erstmalig im Sport. Die langfristig angelegte Partnerschaft wurde von Infront Sports & Media, dem exklusiven Vermarktungspartner der Alemannia, vermittelt.

Als neuer Hauptsponsor erhält Check2win eine umfassende Markenpräsenz bei Alemannia Aachen. Neben dem klassischen Trikotbranding beinhaltet das Sponsoring-Paket zahlreiche Werbeflächen auf dem Tivoli, Anzeigen in den Print- und Online-Publikationen, Spots auf der Videoleinwand sowie prominente Sichtbarkeit auf der neuen LED-Bande. Eine Unternehmensloge im Business-Bereich des Stadions rundet das Paket ab.

Die Check2win Consulting GmbH & Co. KG hat sich auf die Beratung von Unternehmen und deren Mitarbeitern spezialisiert. Von der Unternehmensführung und –steuerung bis hin zur Lohn- und Gehaltsoptimierung bietet Check2win seinen Klienten aus den unterschiedlichsten Branchen ein breit gefächertes Leistungsspektrum.

Alexander Quitschau, Geschäftsführer von Check2win, sagt: „Die Alemannia ist für uns eine Herzensangelegenheit. Wir identifizieren uns zu 100 Prozent mit dem Verein und der Region. Der Einstieg bei einem so traditionsreichen Klub verdeutlicht aber auch den Ehrgeiz, den wir als junges, stark wachsendes Unternehmen haben.“

Timo Skrzypski, Geschäftsführer der Alemannia Aachen GmbH, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass es gemeinsam mit unserem Vermarktungspartner Infront gelungen ist, noch vor dem Trainingsstart mit Check2win einen neuen Haupt- und Trikotsponsor präsentieren zu können. Check2win ist ein regionaler Partner, der mit diesem Engagement seine Verbundenheit zur Region und zur Alemannia ausdrückt und an den Weg des Vereins glaubt. Wir bedanken uns bei Check2win für das entgegengebrachte Vertrauen.“

Marco Sautner, Director Marketing & Sales von Infront Germany, ergänzt: „Mit Check2win haben wir einen neuen Partner für die Alemannia gewonnen, der sich erstmalig im Sport engagiert. Das Unternehmen hat sich in nur kurzer Zeit in seiner Branche einen Namen gemacht und passt mit seinen Ambitionen ideal zum Verein. Die regionale Nähe zwischen Check2win und der Alemannia sorgt darüber hinaus dafür, dass diese Partnerschaft auch entsprechend intensiv gelebt werden wird.“

Über Infront Sports & Media

Infront Sports & Media ist mit mehr als 900 erfahrenen Mitarbeitern und über 35 Niederlassungen in mehr als 15 Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Geleitet von President & CEO Philippe Blatter, ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von 170 Sportverbänden und –vereinen im Fußball, Winter- Sommer- und Ausdauersport. Bekannt für seine hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um erfolgreiche Spitzensportevents ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Insgesamt verzeichnet die Gruppe damit jährlich 4.100 Eventtage im operativen Geschäft. Im November 2015 wurde die Integration in die Wanda Sports Holding kommuniziert.